Zazaki / Kırmancki

Eine Sprache lernen, die vor dem Aussterben bedroht ist.

13178044503_5d31684be6_oNach Einschätzung der UNESCO ist mehr als die Hälfte der weltweit über 6.000 Sprachen vom Aussterben bedroht. Im Laufe der letzten drei Generationen sind 200 Sprachen ausgestorben. Etwa 1.700 Sprachen sind derzeit ernsthaft gefährdet, über 600 Sprachen werden kaum noch gepflegt. Zur Gruppe der kaum gepflegten, massiv bedrohten Sprachen gehört Zazaki. Bekannt ist diese Sprache auch unter den Bezeichnungen Kirmanjki (Kırmancki) oder Dımılki. Es handelt sich dabei um eine in Ost-Anatolien beheimatete Sprache, die der nordwestiranischen Gruppe des iranischen Sprachzweiges angehört. Derzeit wird die Sprache laut UNESCO von ca. zwei Millionen Menschen gesprochen. Ein erheblicher Teil von Ihnen lebt aber mittlerweile in Westeuropa. Vor allem in Deutschland und Schweden entwickelte sich in den letzten Jahren eine aktive Bewegung zur Erforschung und Pflege der Zaza-Sprache (Quelle: Unesco – Atlas der bedrohten Sprachen).

Informationen zum Sprachkurs bei uns

Unsere Sprachkurse Zazaki / Kırmancki richten sich an Anfänger und Fortgeschrittene, aufgeteilt in verschiedene Kursstufen. Dabei haben Sie je nach aktuellem Kursprogramm die Auswahl zwischen Gruppenkurse und Einzelunterricht.

Den aktuellen Kursplan Zazaki / Kırmancki finden Sie hier. Dieser wird von uns regelmäßig aktualisiert. Unsere Kurse starten das gesamte Jahr über flexibel.

Selbstverständlich bieten wir auch u.a. Intensivkurse, Konversationskurse und Wochenendkurse an. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Gemeinsam mit Ihnen planen wir Ihren individuellen und auf Sie zugeschnittenen Kurs.

Hier geht es zur Anmeldung!